Home Office: Ein Trend oder Arbeitsplatz der Zukunft?

Trend oder Arbeitsplatz der Zukunft?

Spätestens seit dem Ausbruch der Corona Pandemie Anfang  2020, setzten sich mehr und mehr Unternehmen mit Lösungen zur Heimarbeit wieder stärker auseinander. Ist das ein Trend, der der Pandemie geschuldet ist? Macht es Sinn, am klassischen Arbeitsplatz mit starren Arbeits-zeiten und ständiger Präsenz festzuhalten? Oder ist vielmehr die flexible Arbeitszeit und das Arbeiten von zu Hause aus -im Hinblick auf Vereinbarkeit von Familie und Beruf und der gehypten Work-Life Balance die Zukunft die es gilt jetzt zu gestalten und voranzutreiben? 
W
elche Lösungen stehen interessierten Unternehmen zur Verfügung und welche Voraussetzungen sollten erfüllt werden? 

Noch immer reagieren viele Unternehmen skeptisch gegenüber Heimarbeitsplätzen. Gerade für Kleine und Mittelständische Unternehmen steht mangelnde Kontrolle, die Gefahr von Ablenkung und die Vermischung von Privat- und Berufsleben weit oben auf der Contra Liste. Außerdem sehen viele Entscheider die Produktivität ihrer Mitarbeiter gefährdet, die zu Hause arbeiten und möchten zudem ausschließen, dass sich Kolleginnen und Kollegen benachteiligt fühlen. Als weiteren Aspekt führen Home Office Kritiker eine sinkende Identifikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Unternehmen an. Durch mangelnde Kontakte mit Kollegen und dem fehlenden Austausch auf den Fluren und in den Büros könnten sich die Mitarbeiter entfremden.

Bei den Überlegungen, der Belegschaft eine derart flexible Beschäftigung anzubieten, ist natürlich klar, dass nicht alle Mitarbeiter im Homeoffice agieren können. Wo kämen wir denn hin, wenn der Facility Manager, die Reinigungsfachkraft oder die Empfangsmitarbeiterin auf flexible Arbeitsformen pochen würden. Nicht jede Tätigkeit lässt das mobile Arbeiten zu bzw. erschwert die Zusammenarbeit mit den Kollegen. Jedoch besteht in vielen anderen Bereichen eines Unternehmens die Möglichkeit eines Heimarbeitsplatzes -zumindest in Teilen. Gerade für Vertriebsmitarbeiter im Außendienst und Angestellte, dessen Fachbereich keine unbedingte Büropräsenz erfordern, ist das Arbeiten von zu Hause durchaus sinnvoll.

Ein weiterer wichtiger Aspekt für Unternehmen, sind die neuen Anforderungen, die sich durch die Digitalisierung ergeben und eine hohe Agilität der Betriebe erfordern. Daher prognostizieren auch Experten, dass die Telearbeit einen massiven Aufschwung erfährt und schon in wenigen Jahren Homeoffice zum normalen Alltag für Beschäftigte werden wird. Rund 62 Prozent der Beschäftigten, die heute bereits häufig mobil arbeiten, und 68 Prozent der Unternehmen 4.0 sehen für die nächsten fünf Jahre flexibles und mobiles Arbeiten als Trendthema. Denn letztlich ist es für viele Unternehmen zu vernachlässigen wo die Arbeit verrichtet wird. Denn sicherer und schneller Internetzugang sowie die richtigen Software Tools sind die wesentlichen Schlüssel und Werkzeuge, um flexible Arbeitsformen zu realisieren.  


Teams erzwingt teamübergreifende und organisationsweite zweistufige Authentifizierung, einmaliges Anmelden über Active Directory und Verschlüsselung von Daten in der Übertragung und im Ruhezustand. Dateien werden in SharePoint gespeichert und mit dem entsprechenden SharePoint-Mechanismus verschlüsselt. Notizen werden in OneNote gespeichert und mit dem entsprechenden OneNote-Mechanismus verschlüsselt. Die OneNote-Daten werden auf der SharePoint-Website des Teams gespeichert. Die Registerkarte "wiki" kann auch zum Aufzeichnen von Notizen verwendet werden, und der zugehörige Inhalt wird auch auf der SharePoint-Teamwebsite gespeichert.
Der „moderne“ Beschäftigte ist längst nicht mehr untrennbar mit seinem Arbeitsplatz im Unternehmen verbunden. Zukunftsfähige Arbeitsplatzgestaltung mit zeitgemäßen Technologien wie beispielsweise Office 365 bieten Kollaborative Tools wie Microsoft Teams, die das mobile Arbeiten revolutionieren.  Informationen bearbeiten und austauschen oder mit Kollegen zur gleichen Zeit Dokumente erstellen und finalisieren, mit Kollegen im Team chatten und telefonieren oder auch Besprechungen planen. Microsoft Teams bietet jederzeit den Zugriff auf alle Inhalte und Chat-Verläufe und lässt sich mit Word, Excel Outlook und zahlreichen weiteren Programmen verknüpfen. Auch spontane Meetings via Videokonferenz lassen sich simpel realisieren, so dass alle Kollegen zu jeder Zeit in Abstimmungsprozesse oder Projektarbeit eingebunden werden können. Microsoft Teams bedeutet in Echtzeit zusammenarbeiten – alles aus einer Anwendung. Dabei ist auch für eine intensive Datensicherheit gesorgt.
Die Vorteile für den Einsatz von Microsoft Teams liegen dabei klar auf der Hand. Die Produktivität der Mitarbeiter wird deutlich gesteigert, da ständiges „Anwendungs-Hopping“ entfällt und Dateien nicht in anderen Laufwerken gesucht werden müssen. Die Zusammenarbeit kennt keine Grenzen, denn alle können am virtuellen Arbeitsplatz Platz nehmen – sogar Gäste oder Kunden. Durch den Einsatz dieses zeitgemäßen Tools entwickeln Unternehmen eine höhere Arbeitgeberattraktivität und damit eine gesteigerte Motivation. Es stehen zahlreiche Möglichkeiten für den Austausch mit Kollegen oder Teams zur Verfügung. Ob Chat, Telefonie oder Videokonferenz, für jeden Anlass findet sich der passende Kommunikationsweg. 

Fazit: Mobile Arbeitsplatzgestaltung ist kein Trend sondern die Zukunft. Homeoffice Arbeitsplätze sparen Fahrzeit für die Beschäftigten. Flexible Arbeitszeiten erhöht die Arbeitgeber Attraktivität und ist für den derzeitigen Fachkräftemangel ein wichtiger Faktor. Wer sich wohl fühlt arbeitet produktiver und ist motivierterModerne Software fördert den Austausch zwischen den Kollegen, definiert Teamarbeit völlig neu und bietet Unternehmen ein hohes Potenzial sich stark zu entwickeln.  

Mehr Infos gewünscht?

Benötigen Sie mehr Informationen zu unseren Leistungen oder haben Sie ein aktuelles Projekt, welches Sie mit uns besprechen wollen?
Einfach eine kurze Nachricht per Knopfdruck an uns verschicken und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Eine E-Mail geht natürlich auch: vertrieb@skit-dynamics.de
Und ganz konventionell per Telefon: 06126-9364-0

Wir freuen uns aufs Kennenlernen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Alles zu den Datenschutzbestimmungen finden Sie unter https://www.skit-dynamics.de/datenschutzerklaerung/.

 

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Scroll to Top