N wie…Netzwerk

Na sowas! Was gibt Neues im Netz? Das schau ich gleichmal auf meine PC To Go an!

Network Attached Storage. Oder auch an ein Netzwerk angeschlossener Speicher. Die Speicherkette lautet: Computer-LAN-NAS. Alle Dateien, die auf Ihrem persönlichen Computer gespeichert werden sind als erstes nur für Sie zugänglich. Kein Mitarbeiter kann einfach so darauf zugreifen. Was aber, wenn Dateien, die das gesamte Unternehmen benötigt gespeichert werden sollen. Hier kann man auf ein NAS System zurückgreifen. Ein externer Speicher, der an ein lokas Netzwerk angeschlossen wird. Der Vorteil ist, dass kein PC oder Server zusätzlich benötigt wird. Eine Kopie der Daten wird meist automatisch auf der zweiten Platte des NAS-System gemacht. Die Verbindung läuft meist über das Ethernet. Zugriff hat nur der, der die Berechtigung hat. Unternehmensexterne können also nicht darauf zugreifen wenn sie im LAN Netz tätig sind.

Ein Netzwerk oder auch Network genannt. Wie ein Spinnennetz, dass Anhaltspunkte braucht, um seine Stabilität zu bewahren ist ein Network ein Netz aus mehreren Computern.  Ein Netzwerk besteht aus mindestens zwei gekoppelten Computersystemen. Dieses Netz teilt sich Ressourcen wie Festplatten oder Drucker.

Man unterscheidet dabei ein lokales Netzwerk (LAN) und ein öffentliches Netz (WAN). Lokale Netzwerke werden oft von Unternehmen verwendet oder selbst im privaten Gebrauch eingesetzt. WAN Netze erstrecken sich meist über große Flächen. Das können Länder oder sogar ganze Kontinente sein.

Was gibt’s neues? Viele Unternehmen benutzen sogenannte Newsletter, um Ihre Kunden auf dem neuesten Stand zu halten. Welche neuen Produkte kommen auf den Markt? Muss ein Update gemacht werden? Oder gibt es sogar Prozente? Anders als bei der klassischen E-Mail kann der Empfänger keine Antwort auf solche Newsletter geben. Lediglich auf hingewiesene Kontaktdaten oder Call-to-Action Button kann reagiert werden. Newsletter unterliegen meist einer hohen Anzahl an Empfängern, um die Reaktionsrate für das Unternehmen so hoch wie möglich zu stellen.

Um Softwarepakete oder Produkte individuell an einen Kunden anpassen zu können, sollte man diesen vorher kennenlernen. Was sind seine Bedürfnisse, wie verhält er sich, was sind wiederkehrende Gewohnheiten die er pflegt, usw. Bei der Nutzeranalyse werden diese Beobachtungen ausgewertet und zur Verarbeitung bereitgestellt. Diese Beobachtung kann durch eine Webanalyse oder klassisch durch Befragung im Interview geschehen.

Notebook. Oder auch PC To-Go, ist ein tragbarer Computer. Er ist ungefähr so groß, wie ein DINA 4 Blatt und wiegt wenige Kilos. Als Nachfolger des Laptops zählt das Notebook zu den Mobilgeräten. Mit integrierter Tastatur erleichtert es das Arbeiten von überall aus.

Mehr Infos gewünscht?

Benötigen Sie mehr Informationen zu unseren Leistungen oder haben Sie ein aktuelles Projekt, welches Sie mit uns besprechen wollen?
Einfach eine kurze Nachricht per Knopfdruck an uns verschicken und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Eine E-Mail geht natürlich auch: vertrieb@skit-dynamics.de
Und ganz konventionell per Telefon: 06126-9364-0

Wir freuen uns aufs Kennenlernen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Alles zu den Datenschutzbestimmungen finden Sie unter https://www.skit-dynamics.de/datenschutzerklaerung/.

 

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Scroll to Top